Bill Baum: Guitar, Slide Guitar, Vocals, Keyboard

Seit 1976 live on Stage. Sein Herz gehört den expressiven Gitarrensounds, wie sie in dieser Art nur im Blues gespielt werden.Vorbilder wie BB, Albert und Freddie King, Albert Collins, Joe Louis Walker, Buddy Guy, Hollywood Fats u.v.m. haben ihn stark beeinflußt.

 

Uwe Placke: Vocals, Harp, Guitar

Der Mundharmonica Hurricane. Sein Spiel ist geprägt von einer umwerfenden stilistischen Bandbreite und Feeling. Ob Country Blues, dezente Akkord Backings und Bläsersätze, fetzige Little Walter Sounds und rockige Powerharp Sounds - Uwe beherrscht alle Spielarten des Blues.

 

Rainer Wilke : E- Bass

Der Meister des gepflegten Blues Bass. Geboren in Schwerte bei Dortmund. Mit 17 erste feste Kapelle (Unicorn)

In der Zeit von 1987 bis 1990 hat Rainer in Osnabrück gelebt und dort regelmäßig im Pink Piano in der Montagssession gespielt (Chris Rannenberg, Tommy Schneller, Kai Strauss.......)

Seit 1991 wohnt Rainer in Bonn und ist in der Bluesszene etabliert. Bands in Bonn chronologisch bzw parallel : Big Al & The Hedgehogs (Blues/Soul), Little Roger & The Houserockers (RetroBlues), Big Walter & The Neighbourhood (ChicagoBlues); Soulful of Blues (moderner BläserBlues); The Desperados (Beat); Mike Becher & Friends; BaumsBluesbenders. Rainer ist regelmäßig auf Blues Sessions in Bonn bzw. Köln zu finden.

fj

Francis Holzapfel: Drums

Irlands bester Export am Schlagzeug bei den Bluesbenders. Francis ist Vollprofi. Er spielte in ungezählten Bands und Projekten wie LE Clou, Podvod. Er arbeitet als Schlagzeuglehrer an einer Musikschule. Fracis hat die Schlagzeugschule "Drums für Dummies" ins Deutsche übersetzt.

Aber das Wichtigste: Er ist ein Meister des Grooves.

 

E-Mail

 


Haftungsausschluss und Impressum für die Domains www.bluesbenders.de / www.bluesbenders.com